Newsticker
RKI meldet 10.696 Corona-Neuinfektionen und 115 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg: Wechsel auf Fujitsu-Gelände: Augsburger Impfzentrum zieht um

Augsburg
03.08.2021

Wechsel auf Fujitsu-Gelände: Augsburger Impfzentrum zieht um

Das Augsburger Impfzentrum Augsburg sitzt im ehemaligen Fujitsu-Gelände, das von der Firma Walter AG gekauft wurde.
Foto: Silvio Wyszengrad

Plus Auf dem früheren Fujitsu-Gelände in Augsburg gibt es Bewegung. Die B2B-Direktbank ebase siedelt sich dort an. Welche Pläne die Firma Walter als Eigentümerin verfolgt.

Jahrelang hatte die Firma Fujitsu ihr großes Werk in Haunstetten nahe der B17. Nach dem Aus an diesem Standort übernahm die Firma Walter Beteiligungen und Immobilien AG das Areal. Sie will das Gelände zu einem großen Technologie- und Campuspark ausbauen. Der Standort rückte schnell ins Bewusstsein der Augsburgerinnen und Augsburger. Das Impfzentrum hat sich auf dem früheren Fujitsu-Areal angesiedelt. Nun steht zum Jahresende ein Umzug an. Die jetzigen Räume werden aufgegeben. Doch der Weg zum neuen Standort ist nicht weit.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.