Newsticker
RKI registriert 1016 Neuinfektionen und 51 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Prozess in Augsburg: Missbrauch im Asylheim: Wie oft wurde eine 15-Jährige vergewaltigt?

Prozess in Augsburg
30.10.2019

Missbrauch im Asylheim: Wie oft wurde eine 15-Jährige vergewaltigt?

Unter anderem in diesem Asylbewerberheim in der Proviantbachstraße soll ein 15-jähriges Mädchen vergewaltigt worden sein. Einer der Männer hat die Tat gestanden, ein zweiter steht nun vor Gericht und bestreitet die Vorwürfe.

Plus Eine Clique afghanischer Flüchtlinge soll ein Mädchen missbraucht haben. Ein Täter ist verurteilt. Doch die Aufklärung des Falls ist schwierig – und Zeugen haben Angst.

Er wirkt wie ein ernsthafter junger Mann. Die schwarzen, kurzen Haare sind frisch frisiert. Während des stundenlangen Prozesses sitzt er meist ruhig da, mit konzentriertem Blick, die Arme verschränkt. Ist Milad F., 21 (Namen aller Betroffenen geändert) ein Vergewaltiger? Hat er ein 15-jähriges Mädchen missbraucht, als es unter Drogen stand und sich nicht mehr wehren konnte? Die Staatsanwaltschaft hat den afghanischen Flüchtling deshalb angeklagt. Seit 13 Monaten sitzt Milad F. inzwischen in Untersuchungshaft. Doch er bestreitet die Vorwürfe.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.