Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz steigt wieder und liegt jetzt bei 442,1
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Studium: Schmaler Grat für Spitzensportler

Studium
01.07.2014

Schmaler Grat für Spitzensportler

Georg Egger gehört zu Deutschlands besten Querfeldein-Mountainbikern. 2012 war der heute 19-Jährige Deutscher Meister. Nach dem Abitur hat er dieses Sommersemester an der Hochschule Augsburg begonnen, Maschinenbau zu studieren. Damit er weiter Topleistungen bringen kann, kommt ihm die Hochschule entgegen.
Foto: Alois Thoma

Georg Egger gehört zu den größten deutschen Talenten im Mountainbiking. Dieses Semester hat er ein Maschinenbaustudium begonnen. Was die Hochschule Augsburg tut, damit er die Doppelbelastung meistert

Georg Egger hat ehrgeizige Ziele. Er will in sechs Jahren an den Olympischen Spielen in Japan teilnehmen. Egger gehört zu Deutschlands besten Nachwuchsfahrern mit dem Mountainbike. Er belegte vergangenes Jahr bei den Welt- und den Europameisterschaften einstellige Platzierungen. Seit diesem Jahr fährt er in der Klasse der unter 23-Jährigen (U23) und muss sich gegen erfahrenere Kontrahenten behaupten. Doch nicht nur im Sport muss er beweisen, was er kann, sondern auch an der Hochschule Augsburg. Dort studiert er seit diesem Sommersemester Maschinenbau.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.