Newsticker
Bund und Länder planen Kontaktbeschränkungen für Ungeimpfte - Scholz für allgemeine Impfpflicht
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Theater Augsburg: Theater Augsburg schließt: Gibt es Ausweichspielstätten im Umland?

Theater Augsburg
28.05.2016

Theater Augsburg schließt: Gibt es Ausweichspielstätten im Umland?

In der Gersthofer Stadthalle waren die Philharmoniker schon zu Gast.
4 Bilder
In der Gersthofer Stadthalle waren die Philharmoniker schon zu Gast.
Foto: Marcus Merk

Die Suche nach Ausweichspielstätten für das Große Haus läuft auf Hochtouren. Auch im Umland: Warum die Manager der Hallen gerne helfen wollen, aber nicht können.

Das Theater Augsburg hat ein großes Problem: Das Große Haus als Hauptspielstätte steht ab Herbst 2016 nicht mehr zur Verfügung. Die Schließung kam kurzfristig, das Aus kommt ein Jahr früher als gedacht. Die Suche nach anderen Spielstätten gestaltet sich schwierig, zumal die Kongresshalle in Augsburg wegen bereits vertraglich fixierten Veranstaltungen wenig Ausweichpotenzial in den nächsten Monaten bietet. Der Blick der Theaterverantwortlichen geht deshalb auch ins Umland. Mit beteiligt an den Abstimmungsgesprächen ist Götz Beck, der Geschäftsführer der Regio Tourismus GmbH. Beck managt mit seinem Team den Kongress am Park. „Wir suchen jetzt gemeinsam nach Lösungen“, sagte Beck am Freitag gegenüber unserer Redaktion.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.