Newsticker
Britische Regierung stuft Deutschland in niedrigste Risikokategorie herab
11.10.2018

500 Jahre Luther in Augsburg

Martin Junge

Ein Symposium auf der Spur des Reformators

Genau vor 500 Jahren hat sich Martin Luther in Augsburg befunden. Am 7. Oktober 1518 kam er durchs Wertachbrucker Tor in die Stadt, am 12., 13. und 14. Oktober duellierte sich Luther mit dem päpstlichen Legaten Cajetan. Das öffentliche Symposium „Dialogstile“, veranstaltet von der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Augsburg, greift dieses Ereignis auf. Auf der einen Seite geht es in den zwei Tagen darum, die historische Entwicklung des interkonfessionellen Dialogs vom 16. Jahrhundert bis in die Gegenwart nachzuzeichnen, auf der anderen Seite soll der derzeitige Stand der Ökumene systematisch festgehalten werden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.