Newsticker
Schweden beantragt Nato-Beitritt – Ukrainische Truppen melden Erfolge

Augsburger Allgemeine

Uli Bachmeier

Korrespondent München

Foto: Ulrich Wagner

Uli Bachmeier ist Landtags-Korrespondent in München.

Treten Sie mit Uli Bachmeier in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Uli Bachmeier

Im Frühling 2020 drehte sich in Bayern und im Bund alles um die Beschaffung von Corona-Schutzmasken.
Maskenaffäre

Beamtin nannte Masken "unglaublich teuer" – warum wurde die Warnung ignoriert?

Die Frau hatte darauf hingewiesen, dass die Atemschutzmasken, die dem Freistaat angeboten wurden, "unglaublich teuer" seien.

Markus Söder (CSU), Ministerpräsident von Bayern, beim Patronatstag der Bayerischen Gebirgsschützen. Seiner Partei ist die Selbstgewissheit abhanden gekommen.
Kommentar

Die CSU sorgt für Amüsement, aber sie leidet an sich selbst

Einst errang die Partei trotz all ihrer Affären satte Mehrheiten. Jetzt ist sie dünnhäutig geworden. Söder muss bei der Wahl auf die Schwäche seiner Gegner hoffen.

Der ehemalige langjährige CSU-Abgeordnete Georg Nüßlein äußerte sich im Masken-Ausschuss des Bayerischen Landtags am Donnerstag wie erwartet nicht weiter - und verweigerte seine Aussage.
Maskenaffäre

Das große Schweigen: Tag 1 im Untersuchungsausschuss

Fünf Kamerateams, mehr als ein Dutzend Journalisten: Der Andrang vor dem Untersuchungsausschuss zur Maskenaffäre ist groß. Doch Georg Nüßlein und Alfred Sauter geben sich wortkarg.

Wenn die Hühner zu laut gackern, gibt es schon mal Ärger.
Glosse

Kuhmist und Geläut: Freie Wähler wollen Bayerns "Sinneserbe" schützen

Was dem einen stinkt, gehört für die anderen zum Landleben. Die Freien Wähler wollen das bayerische "Sinneserbe" sichern. Was die Grünen dagegen haben.

Jüdinnen und Juden sind immer öfter Angriffen ausgesetzt.
Bayern

„Der Judenhass hat ein erschreckendes Ausmaß erreicht“

Die Zahl der antisemitischen Straftaten ist 2021 gestiegen. Die Regierung in Bayern legt ein Gesamtkonzept zum Schutz und zur Förderung jüdischen Lebens in Bayern vor.

SPD-Rechtsexperte Horst Arnold will einen starken Verfassungsschutz. Geheimdienstliche Methoden müssen seiner Ansicht nach aber ganz klar von der Polizeiarbeit abgegrenzt werden.
Interview

SPD-Rechtsexperte Horst Arnold: "Sein Gesetz ist verfassungswidrig"

SPD-Rechtsexperte Horst Arnold hat das bayerische Verfassungsschutzgesetz von Beginn an kritisiert. Karlsruhe gab ihm recht. Nun macht er Innenminister Herrmann schwere Vorwürfe.

Strauß-Tochter Monika Hohlmeier als Zeugin im Untersuchungsausschuss "Maske".
Maskenaffäre

Hohlmeier zu ihrer Rolle in der Maskenaffäre: Ich würde das wieder tun

Die CSU-Europaabgeordnete beteuert, sie habe im Zusammenhang mit den Millionengeschäften weder Provisionen verlangt noch angenommen. Für die Opposition bleibt sie "zentrale Türoffnerin".

Der Landtagsabgeordnete Martin Huber – geboren in Mühldorf am Inn, verheiratet, katholisch und promovierter Politikwissenschaftler – ist neuer Generalsekretär der CSU.
CSU

Das erhofft sich Söder vom neuen CSU-Generalsekretär

CSU-Chef Markus Söder holt einen jungen Landtagsabgeordneten als neuen Generalsekretär. Er soll mobilisieren und motivieren, "kämpfen und manchmal auch beißen".

Kommentar

Der neue CSU-Generalsekretär muss damit leben, nur zweite Wahl zu sein

Markus Söder überschüttet seinen neuen Wahlkampfmanager Martin Huber mit viel Lob. Dafür gibt es gute Gründe. Aber wieso hat er ihn dann nicht gleich befördert?

Die gestiegenen Energiepreise sind ein Thema, das auch die CSA umtreibt. (Symbolbild)
Stadtbergen

CSU schärft ihr soziales Profil

Bei der Landesversammlung in Stadtbergen will die Christlich-Soziale Arbeitnehmer-Union besprechen, wie die CSU in Zukunft das Soziale gestalten soll.