Newsticker

Habeck fordert 1200 Euro Unternehmerlohn für Selbstständige
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Gerrit Maneth neuer Vorsitzender

Versammlung

08.05.2015

Gerrit Maneth neuer Vorsitzender

Der neue Vorstand der Freien Wähler (von links): Jakob Kehrle, Simon Schaller, Eva Graf-Friedel, Gerrit Maneth (neuer Vorsitzender), Jürgen Hohenstatter, Peter Dietrich, Cornelia Kirstein, Roland Liebl, Stefan Lenz, Siegfried Behringer, Hans Mesch, Roland Steininger, Reinhard Kunzmann.
Bild: Vaas-Ruchti

Stefan Lenz gibt bei den Freien Wählern Höchstädt sein Amt ab

„Bürgermeister für Alle“ – So lautete die Zielsetzung von Stefan Lenz vor bzw. nach der Wahl zum Bürgermeister der Stadt Höchstädt. Um diesem Ziel auch tatsächlich gerecht werden zu können, stellte sich Lenz nicht mehr zur Wahl des Vorsitzenden der Freien Wähler Höchstädt.

In seinem Rückblick bei der Mitgliederversammlung verwies er auf die verschiedenen Veranstaltungen wie Besichtigung des landwirtschaftlichen Betriebes von Albert Sporer in Oberliezheim sowie von heimischen Unternehmen in Höchstädt und Umgebung, die Hausärzteveranstaltung, den Volksentscheid zur Abschaffung der Studiengebühren in Bayern, die Landtags-, Bezirkstags- und Kommunalwahlen und nicht zuletzt die Bürgermeisterwahl. Die Freien Wähler Höchstädt haben sich auf kommunalpolitischer Ebene längst etabliert und leisten in der Fraktionsgemeinschaft mit Junges Höchstädt seit Jahren hervorragende Arbeit im Höchstädter Stadtrat, so Lenz weiter. Egal ob B-16-Umfahrung, Erneuerung Herzogin-Anna-Straße und Bachgasse, Barrierefreiheit, Jugendarbeit, Städtebauförderung oder jüngst die Themen Hochwasser und Flutpolder: Die Stadträte seien stets engagiert.

Dabei bringe sich Eva Graf-Friedel speziell bei rechtlichen Angelegenheiten, Gerrit Maneth als neuer Vereinsreferent, Jakob Kehrle in seiner Funktion als SSV-Vorsitzender, Simon Schaller als neuer Jugendreferent und Hans Mesch als Dritter Bürgermeister und Fraktionsvorsitzender entsprechend ein. Bürgermeister Lenz und Eva Graf-Friedel dankten den ausscheidenden Vorstandsmitgliedern Eva Probst, Wolfgang Eder, Gerhard Kommer und Thomas Gerstmeir für ihre geleistete Arbeit. Georg Blau überreichte Lenz für sein Engagement als Vorsitzender der Freien Wähler Höchstädt ein Buch mit den gesamten Berichten zur Kommunalwahl und zu den Aktivitäten des ersten Amtsjahres.

Die Neuwahlen ergaben folgendes Ergebnis: Gerrit Maneth (Vorsitzender), Eva Graf-Friedel (stellvertretende Vorsitzende), Roland Steininger (Schriftführer), Siegfried Behringer (Schatzmeister), Peter Dietrich, Jürgen Hohenstatter, Cornelia Kirstein, Reinhard Kunzmann und Roland Liebl (Beisitzer).

Ergänzt wird der neue Vorstand der Freien Wähler Höchstädt durch die Stadträte Jakob Kehrle und Hans Mesch unter Einbeziehung von Simon Schaller. Als Kassenprüfer fungieren Wolfgang Eder und Max Schaller. (hm)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren