Newsticker
In Berliner Clubs kann man mit negativem Corona-Test draußen wieder tanzen
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Höchstädt: B16 Höchstädt: Künftig ohne Kreisel zum Lückenschluss?

Höchstädt
12.05.2021

B16 Höchstädt: Künftig ohne Kreisel zum Lückenschluss?

So könnte die neue Verkehrsführung nach dem Umbau der Anschlussstelle West in Höchstädt aussehen.
2 Bilder
So könnte die neue Verkehrsführung nach dem Umbau der Anschlussstelle West in Höchstädt aussehen.

Plus Das Gesamtpaket, das der Höchstädter Stadtrat beschließt, sieht auch eine Umgestaltung von Steinheim kommend aus vor. Geht es nach dem Staatlichen Bauamt gibt es dann keinen Kreisverkehr mehr.

Wie komme ich am schnellsten aus der Höchstädter Innenstadt in Richtung Steinheim? Wie biege ich richtig ab und welche Geschwindigkeiten gelten ab wo? Und was ist eigentlich mit dem Verkehr auf dem Lückenschluss? Wie müssen die Autofahrer sich einordnen? Die Pläne, die in der Stadtratssitzung in der Nordschwabenhalle auf der Leinwand zu sehen sind, sind durchaus für Experten – auf jeden Fall auf den ersten Blick. Oder wie es Bürgermeister Gerrit Maneth formulierte: „Es ist schwere Kost, auch für mich. Es ist sehr viel komplexer als im Osten und wir müssen die Entlastung ganz genau prüfen.“ Es geht um den Umbau der B16/St1171-Anschlussstelle im Westen der Stadt. Konkret: die Umgestaltung des Lidl-Kreisverkehrs in eine höhenfreie Lösung mit Linkseinbieger. Ein letzter Baustein im XXL-Gesamtpaket, das der Stadtrat mehrheitlich verabschiedet hat.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.