Newsticker

Bund und Länder einigen sich auf Kontaktbeschränkungen bis zum 29. Juni
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Motorradfahrer verletzt sich nach Unfall schwer

Dillingen

23.05.2020

Motorradfahrer verletzt sich nach Unfall schwer

Bild: Matthias Becker (Symbolfoto)

Der Mann stürzt bei Mödingen und prallt gegen Schild und Leitpfosten.

Ein 47-jähriger Motorradfahrer ist am Freitag gegen 15.30 Uhr die Kreisstraße von Mödingen in Richtung Demmingen gefahren. Aufgrund von nicht angepasster Geschwindigkeit oder Unachtsamkeit kam der Mann in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab, so die Polizei. Er prallte dabei gegen ein Kilometrierungsschild und einen Leitpfosten und kam in einem angrenzenden Feld zum Liegen.

Verletzungen an Bein und Becken

Bei dem Sturz zog er sich mehrere Frakturen am rechten Bein und evtl. am Becken zu. Zur weiteren Behandlung wurde er mit dem Rettungshubschrauber ins Universitätsklinikum nach Augsburg eingeflogen. Am Motorrad entstand Totalschaden in Höhe von rund 5000 Euro. (pol)

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren