1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Pfarrer Wolf geht nach Augsburg

Kirche

22.02.2013

Pfarrer Wolf geht nach Augsburg

Albert Wolf

Lauinger freut sich auf Priesterseminar

Lauingen Im Herbst 2013 wird Emersackers Pfarrer Albert Wolf die Pfarreiengemeinschaft Emersacker verlassen. Er wird am Augsburger Priesterseminar der neue Subregens. Der 36-jährige Priester stammt aus Lauingen und wurde 2005 geweiht. Er war zunächst Kaplan in der Pfarreiengemeinschaft St. Pankratius/Unsere Liebe Frau in Augsburg. Von 2007 bis 2009 war er Kaplan in Mering/St. Michael, bevor er im September 2009 die Leitung der Pfarreiengemeinschaft Emersacker übernahm. „Ich freue mich, im Priesterseminar mit vielen jungen Menschen zusammenzuarbeiten“, so Wolf. Er wird das Amt des Subregens von Rainer Florie aus Dillingen übernehmen. (fk)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Mr.%20Singh.jpg
Porträt

Von Manitoba über Göllingen nach Äthiopien

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen