26.07.2018

Swing im Schloss

Die Big Band Groovy Tones spielt in Höchstädt

Swing im Höchstädter Schloss gibt es am kommenden Samstag, 28. Juli, mit der Big Band „Groovy Tones“. Los geht es um 20 Uhr. Eine komplette Big Band lässt den Sound von Count Basie, Bennie Goodman und Glenn Miller hochleben.

Die 21 Musiker (Trompeten, Posaunen, Saxofone und Rhythmusgruppe) spielen allerlei fetzige Musik. Die Mitglieder, die größtenteils aus den Landkreisen Dillingen, Donauwörth und Augsburg stammen, sind neben der Big Band alle noch anderweitig musikalisch aktiv. So sammeln sie auch in den heimischen Musikvereinen und in anderen Ensembles musikalische Erfahrungen, die sie gewinnbringend in der neuen Formation einbringen.

Bei Konzerten von Groovy Tones erwartet die Zuhörer ein vielseitiges musikalisches Programm. Sowohl Stücke der frühen Swing-Ära (zum Beispiel „In the mood“, „Moonlight Serenade“) als auch Hits der Pop- und Filmmusik (etwa „Let’s get loud“, „Skyfall“) gibt die aufstrebende Truppe bei ihren Auftritten mit viel Charme und musikalischer Präzision zum Besten.

Das Repertoire reicht laut Pressemitteilung von den Anfängen des Big-Band-Jazz über die klassische Swing- und Boogie-Ära und den Bebop bis hin zum Salsa. Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre haben freien Eintritt. (pm)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Wahl_in_Lauingen.pdf

Katja Müller: Diese Woche drei Auftritte

ad__starterpaket@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket