Newsticker

Carneval in Rio fällt wegen Corona-Pandemie aus
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Traktor aus Lauingen tourt durch Bayern

Landkreis Dillingen

19.09.2020

Traktor aus Lauingen tourt durch Bayern

Sie warben in Gundelfingen für regionale Lebensmittel: (von links) Josef Hopf, Klaus Beyrer, Werner Hopf, Georg Bucher, Renate Ruchti, Andrea Schmid, Ludwig Kraus, Kreisbäuerin Annett Jung und Klaus Schöber (Same Deutz-Fahr).
Bild: Schopf

Der Bauernverband will die Bedeutung von regionalen Lebensmitteln verdeutlichen. Eine Station war Gundelfingen.

Eigentlich hätte die Aktion mit dem Slogan „EssenAusBayern“ schon vor Monaten starten sollen. Die Corona-Pandemie verhinderte dies – und machte vielen Verbrauchern den Wert von regionalen Lebensmitteln noch deutlicher. Also ergänzten die Beteiligten des Bayerischen Bauernverbands aus aktuellem Anlass den Slogan um den Zusatz: „Wichtiger denn je.“ In dieser Woche startete die Aktion nun und machte dazu auch in Gundelfingen Halt, genauer auf dem Gemüsehof von Josef Hopf.

Gemüse aus Gundelfingen

Die Region Gundelfingen sei ein „ganz traditionelles Gemüseanbaugebiet“, begründete Kreisobmann Klaus Beyrer den Halt in der Gärtnerstadt. Er erklärte den Hintergrund der Aktion: „Wir wollen Hintergrundwissen rund um unsere wichtigsten heimischen Lebensmittel vermitteln: Wie sie wachsen, woher sie kommen, welche Voraussetzungen es beispielsweise beim Boden braucht“, so Beyrer. „Damit wollen wir das Bewusstsein für regionale Erzeugung fördern und den Konsum heimischer Lebensmittel ankurbeln.“ Denn die Auswahl bei Lebensmitteln, die Verbraucher im Supermarkt haben, sei bei nahezu jedem Produkt riesengroß. „Wer gezielt die heimische Landwirtschaft unterstützen will, kauft regional.

Umsatzeinbruch zu Beginn der Krise

Ein kurzer Blick auf die Herkunftsangabe hilft bei der Kaufentscheidung.“ Nach einem Umsatzeinbruch zu Beginn der Krise, vor allem bedingt durch die Schließung der Gastronomie, sei die Nachfrage nach regionalem Gemüse deutlich gestiegen, berichtet Werner Hopf von der Gartenbauzentrale Main-Donau. „Aber das wird nicht ewig so weitergehen.“

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Same Deutz-Fahr Lauingen

Es sei eine Herausforderung, sich zukünftig im Gefüge der großen Supermärkte zu platzieren. Begleitet wird die Aktion von einem bunt beklebten Traktor von Same Deutz-Fahr aus Lauingen. Dieser „EssenAusBayern“-Traktor tourt bis November durch Oberbayern, Schwaben und Mittelfranken. 2021 wird die Reise in anderen bayerischen Regionen fortgesetzt. (mit pm)

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren