Sportschießen

16.09.2019

Duell unter Freunden

Die Duellanten (von links): Melissa Brey, Thomas Häusler, Dorothea Ott, Vincent Mack, Mario Richter, Monika Liedl, Luca Hussak, Severin Mack, David Grimminger und Stephan Karg.
Bild: SVH

Haunsheim und Aislingen testen sich. Die Vorsitzenden machen es spannend

Zur Vorbereitung auf die anstehende Rundenwettkampfsaison trafen sich die beiden ersten Mannschaften aus Haunsheim (Bezirksliga) und Aislingen (Bezirksoberliga). Im 5-gegen-5-Modus wurden die Paarungen gesetzt. Vincent Mack lieferte mit 388 ein überzeugendes Ergebnis und gewann das Duell gegen seine Kontrahentin Monika Liedl (381 Ringe). Luca Hussak startete denkbar unglücklich mit einer 4 auf der ersten Serie, auch eine 99er-Serie rettete nicht mehr sein Gesamtergebnis. So verlor er mit 376 zu 380 Ringen gegen Mario Richter.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Die neu ins Team gerückte 16-jährige Dorothea Ott konnte ihren Leistungsstand bestätigen und dominierte ihren Gegner Stephan Karg mit 384 zu 371 Ringen. Auf Position fünf musste sich Melissa Brey ihrem Aislinger Gegner David Grimminger mit 370 zu 374 Ringen geschlagen geben. Die Entscheidung des Matches, das bis dahin 2:2 stand, musste auf Position vier fallen. Hier beharkten sich die beiden Vorsitzenden der Vereine, Severin Mack und Thomas Häusler, in einem Kopf-an-Kopf-Rennen, das 377 zu 377 endete. Dem Regelwerk entsprechend musste also ein Stechschuss über den Einzelpunkt, und damit den Mannschaftssieg, entscheiden.

Dabei war das Glück auf Haunsheimer Seite, da Mack mit einer 9 gegenüber einer 8 seines Gegners die Oberhand behielt. Für beide Teams war der Vorbereitungswettkampf ein gewinnbringendes Training für die anstehenden nervenaufreibenden Wettkämpfe im Rundenwettkampf. Mit den Mannschaftssummen von 1895 zu 1883 Ringen konnten beide Mannschaften außerdem einen ersten Leistungsprüfstein setzen. (sm)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren