Schießsport

09.10.2013

Trumpf im Quartett

Helmut Stich

Niederstotzingen DBE-Pokalsieger 2013. Helmut Stich (Wittislingen) gewinnt Einzelfinale in Sontheim

Mit dem Mannschaftssieg der starken Schützengesellschaft aus Niederstotzingen sowie mit Helmut Stich (Wittislingen) als Gewinner des Einzelwettbewerbs endete kürzlich das diesjährige DBE-Gaupokalfinale in Sontheim.

Das Finale ist zweigeteilt und setzt sich aus einem Mannschafts-und einem Einzelfinale zusammen. Insgesamt traten zum Mannschaftsfinale 60 Schützinnen und Schützen an. Hierbei – wie übrigens im gesamten Wettkampf um den Gaupokal – sind Schützinnen und Schützen aus allen Klassen startberechtigt. Die vier Finalmannschaften stammten heuer aus Langenau, Niederstotzingen, Medlingen und Wittislingen. Sie hatten sich aus insgesamt 29 Vereinen qualifiziert.

Gewertet wurden pro Verein jeweils die besten acht Schützen. Entscheidend ist hierbei ein gutes Ergebnis bei den Ring- sowie bei den Teilerergebnissen. Nur die Kombination ermöglicht hohe Punktergebnisse. Letztlich hatte nach sechs Durchgängen die Mannschaft aus Niederstotzingen die Nase vorn und gewann damit den Mannschaftsgaupokal.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Spannung bis zum Schluss

Zum anschließenden Einzelfinale hatten sich sechs Schützen direkt aus den drei Vorrunden qualifizieren können. Zusammen mit den vier besten Punktschützen aus dem Mannschaftsfinale wurde dann unter Leitung von Gausportleiter Peter Müller der beste Einzelschütze ermittelt. Das Finale verlief sehr spannend, der Sieger wurde Helmut Stich von der Schützengesellschaft Wittislingen.

Bei der Siegerehrung überreichte Gauschützenmeister Alois Waldenmayr der Siegermannschaft den begehrten Gaupokal. Außerdem erhielt jede Mannschaft einen Gutschein der „Härtsfelder Familienbrauerei Hald“ (Dunstelkingen). Waldenmayr dankte den Aktiven für einen fairen Wettkampf. Sein besonderer Dank galt dem Zimmerstutzenverein Sontheim für die Bereitstellung der Schießanlage sowie für die Bewirtung.

Mannschaftsergebnisse: 1. Schützengesellschaft Niederstotzingen (2861,1 Punkte); 2. Schützengesellschaft Wittislingen (2772,5 Punkte); 3. Schützenverein Zimmerstutzengesellschaft Langenau (2704,6 Punkte); 4. Schützenverein Medlingen (2597,5 Punkte)

Einzelergebnisse: 1. Helmut Stich 284,5; 2. Hermine Wörz 228,7; 3. Wilhelm Merz 223,5; 4. Adelinde Merz 219,2; 5. Christian Deininger 208,9; 6. Reinhold Büter 203,4; 7. Elke Lehle 111,6; 8. Sarah Kleiber 104,9; 9. Hansjörg Lehle 92,2; 10. Leonhard Dietz 84,8

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20DSC_0224.tif
Jugendfußball

Dem Punkt so nah

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen