Newsticker
Corona-Gipfel: Bundesweit 2G für Handel und Freizeit - auch für Geimpfte Beschränkungen
  1. Startseite
  2. Donauwörth
  3. Donau-Ries: Apfelernte 2021 im Kreis Donau-Ries: Trauriger Ertrag

Donau-Ries
15.10.2021

Apfelernte 2021 im Kreis Donau-Ries: Trauriger Ertrag

Sieht üppiger aus als sie dieses Jahr in der Region ist – die Apfelernte.
Foto: Wolfgang Widemann

Plus Ob Äpfel, Birnen oder Quitten – vieles wird ab Spätsommer in den heimischen Mostereien zu regionalem Saft verarbeitet. Doch heuer lässt vor allem die Apfelernte zu wünschen übrig

Wenn Alfred Schlosser in der goldenen Herbstsonne durch den eigenen Obstgarten des Biergartens Gumpp schlendert, tut sich ihm aktuell ein „eher durchwachsenes“ Bild auf. Auf gut fünf Hektar Land bewirtschaftet der Biergarten etwa 1000 Bäume – darunter auch Birnen- und Nussbäume, aber zum Großteil Apfelbäume. Ob süßlich oder sauer, grün oder rot, früh- oder spätreif – die über 20 Sorten im Apfelgarten bei Schäfstall kommen jedem Geschmack nach.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.