Bundestagswahl
Alle Hochrechnungen und Ergebnisse für alle Wahlkreise
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Donauwörth: Lärm auf Kaufland-Parkplatz in Donauwörth: Anwohner platzt der Kragen

Donauwörth
11.09.2021

Lärm auf Kaufland-Parkplatz in Donauwörth: Anwohner platzt der Kragen

Der Parkplatz am Kaufland in Donauwörth ist ein beliebter Treffpunkt, unter anderem für Besitzer von getunten Autos.
Foto: Wolfgang Widemann

Plus Ein Donauwörther stellt nachts einen Autofahrer auf dem Kaufland-Parkplatz zur Rede. Dann passiert ein Unfall. Die Sache hatte nun ein Nachspiel vor Gericht.

Nächtlicher Lärm auf dem Parkplatz des Kauflands in Donauwörth nervt seit geraumer Zeit so manchen Anwohner. Einem Familienvater platzte an einem späten Dienstagabend im Oktober 2020 wegen des ständigen Aufheulens eines Automotors der Kragen. Der Mann stellte den vermeintlichen Ruhestörer zur Rede. In der Folge gab es einen Unfall. Dieser hatte jetzt ein Nachspiel vor dem Amtsgericht Nördlingen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.