Newsticker
EMA empfiehlt Moderna-Impfstoff für Kinder und Jugendliche ab 12 – Spanien und Niederlande als Hochinzidenzgebiete eingestuft
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Donauwörth: Stadtrat berät über Sozialarbeiter für Obdachlose

Donauwörth
09.03.2019

Stadtrat berät über Sozialarbeiter für Obdachlose

Das Obdachlosenheim in Donauwörth in der Dillinger Straße.
2 Bilder
Das Obdachlosenheim in Donauwörth in der Dillinger Straße.
Foto: Alexander Millauer

Die SPD, EfD und Grünen im Donauwörther Gremium stellen Anträge auf eine neue Stelle. Die Obdachlosen sollen enger betreut werden.

Am Montag wird der Finanzausschuss der Stadt Donauwörth über das Thema Obdachlosen-Betreuung sprechen. Grund dafür sind zwei Anträge der Fraktionen SPD/BfD und der Grünen. Beide wollen, dass die Stadt eine zehn Wochenstunden umfassende Stelle für einen Sozialarbeiter schafft. Kosten: 20000 Euro pro Jahr. Das Geld soll noch in den Haushalt 2019 eingestellt werden, der aktuell beraten wird. Der Punkt wird nichtöffentlich debattiert. Donauwörth würde damit dem Beispiel Nördlingen folgen, das bereits seit 2015 eine solche Kraft beschäftigt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.