1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Mit dem Cabrio überschlagen

Unfall

11.03.2019

Mit dem Cabrio überschlagen

Mit diesem Cabrio hat sich ein 25-Jähriger auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Kaisheim und Gunzenheim überschlagen.
Bild: Polizei Donauwörth

Fahrer wird am Kopf verletzt

Bei einem Unfall zwischen Kaisheim und Gunzenheim ist ein junger Mann an der Wirbelsäule verletzt worden.

Nach Angaben der Polizei Donauwörth war der Fahrer am Freitag gegen 17.40 Uhr mit seinem BMW-Cabrio unterwegs. An einer Kuppe kam der 25-Jährige nach rechts ins Straßenbankett, steuerte dann gegen, um auf der Fahrbahn zu bleiben. Dabei geriet er mit seinem Auto ins Schleudern und fuhr in den gegenüberliegenden Straßengraben. Sein Auto überschlug sich und blieb im Acker liegen.

Gehirnerschütterung, Platzwunde und Trauma

ecsImgBannerNewsletter250x370@2x-1315723864673274678.jpg

Eine Beteiligung anderer Fahrzeuge konnte die Polizei noch an der Unfallstelle ausschließen. Durch den Überschlag erlitt der Mann eine Gehirnerschütterung, eine Platzwunde am Kopf sowie ein Halswirbelschleudertrauma. Er musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Am Wagen entstand Totalschaden, der sich nach Schätzung der Polizei auf etwa 15000 Euro beläuft. Die Feuerwehren aus Kaisheim und Gunzenheim waren zur Unterstützung mit etwa 30 Mann vor Ort. Die Straßenmeisterei wurde zur Beschilderung hinzugerufen, da eine Ölspur auf der Fahrbahn war. (dz)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren