1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Motorrad kracht in Traktor: Mann muss schwerverletzt in Klinik

Genderkingen

18.06.2019

Motorrad kracht in Traktor: Mann muss schwerverletzt in Klinik

Am späten Dienstagnachmittag ereignete sich zwischen Genderkingen und Donauwörth ein folgenschwerer Unfall.
Bild: Symbolbild: Alexander Kaya

Auf der Kreisstraße zwischen Donauwörth und Genderkingen ist es zu einem folgenschweren Unfall gekommen. Die Sperrung ist aufgehoben.

Zu einem folgenschweren Unfall ist es am späten Dienstagnachmittag auf der Kreisstraße zwischen Donauwörth und Genderkingen gekommen. Ein 45-jähriger Motorradfahrer aus Oberhausen im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen ist in einen Traktor gefahren. Der Unfall passierte, als ein vorausfahrender Traktorfahrer bremste, um einen kreuzenden Traktor aus einer Seitenstraße fahren zu lassen.

Der von hinten kommende Motorradfahrer überholte den vor ihm fahrenden Traktor, übersah dabei den kreuzenden Traktor und fuhr seitlich in diesen. Der Motorradfahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt und mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus nach Ingolstadt gebracht. Die Kreisstraße war nach Angaben der Polizeiinspektion Rain für zwei bis drei Stunden gesperrt und ist derzeit wieder befahrbar. (AZ)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren