Newsticker

RKI meldet 11.409 neu mit Corona Infizierte

Treffen

13.01.2015

Polkas im Wirtshaus

Zünftige Atmosphäre herrschte unter dem Motto „Aufspuin beim Wirt“ wieder im Gasthaus Sonne in Staudheim.
Bild: Arloth

Viel Beifall für die Musikanten beim „Aufspuin beim Wirt“

Mit viel Beifall bedankten sich die Gäste beim jüngsten „Aufspuin beim Wirt“ im Gasthaus Sonne in Staudheim bei den Wirtshausmusikanten. Mit Polkas und Märschen eröffnete Hans Löffler an der Basstrompete mit seinen vier Usseltaler Musikanten aus Daiting (Thomas Schoder und Richard Stark, Flügelhorn, Stefan Späth, Tenorhorn, und Andreas Löffler, Tuba) den Abend. Dann kündigte Moderator Karl Kopp aus Riedlingen das Duo Willi Strobel aus Oberndorf und Erna Ansbacher aus Bayerdilling an.

Die beiden spielten mit ihren steirischen Harmonikas ebenfalls mit viel Gespür fürs wunderschöne Musizieren auf. Auch das Duo Otto Scheller am Akkordeon aus Wörnitzstein und Vinzenz Krall am Saxofon aus Ebermergen freute sich über jede Menge Applaus, „dem Brot der Künstler“. Josef Hertl aus Illdorf begleitete die Hobbymusikanten rhythmisch mit seinem Löffelschlag.

Kaum erwarten konnten die Gäste, bis auch sie endlich zum Singen eingeladen wurden. Begleitet von Josef Braun aus Ortlfing mit dem Akkordeon wurde zuerst das Lied „Aber dich gibt’s nur einmal für mich“ geträllert, dann das von der Fischerin vom Bodensee angestimmt, die ja bekanntlich eine schöne Maid sein soll. Gerne erinnerten sich die Gäste bei „Der Mond hält seine Wacht“ an den Interpreten Peter Alexander. Spätestens beim Refrain „Eija, tschiba, tschiba, Nina, Nina, ich bin dir nah, so nah“ fingen auch die Letzten an zu singen.

Hans Löffler begeistert mit der Steirischen

Hans Löffler begeisterte mit seiner Steirischen die Wirtshausgäste. Anschließend spielte wieder das Blechbläserquintett – und so weiter und so fort bis knapp vor Mitternacht. „Es war wieder amol a scheener Abend“, bekannten die Gäste beim Hinausgehen. (ma)

Immer am zweiten Freitag im Monat sind Volksmusikfreunde zum „Aufspuin beim Wirt“ in Staudheims Gastwirtschaft Sonne eingeladen, Beginn 19.30 Uhr.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren