Newsticker
Ukrainische Armee gerät in der Region Donezk zunehmend unter Druck
  1. Startseite
  2. Donauwörth
  3. Wemding: Freude über Rettungswagen in Wemding

Wemding
27.07.2019

Freude über Rettungswagen in Wemding

In Wemding soll in absehbarer Zeit ein Rettungswagen stationiert werden.
Foto: Wolfgang Widemann (Symbolbild)

Bürgermeister nimmt Stellung. Stadträte haben möglichen Standort im Auge.

In Wemding wird voraussichtlich im Herbst 2020 ein Rettungswagen stationiert. Das hat der Zweckverband für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung gegenüber unserer Zeitung erklärt (wir berichteten). Bürgermeister Martin Drexler reagierte auf diese Nachricht in einer Sitzung des Stadtrats so: „Wir freuen uns darüber sehr.“ Für die Stadt und die Verwaltungsgemeinschaft Wemding sei die rechtzeitige medizinische Versorgung in Notfällen „ein wichtiges Thema“.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.