Newsticker
Gesundheitsminister wollen PCR-Tests nicht mehr für alle positiv Getesteten
  1. Startseite
  2. Friedberg
  3. Augsburg: Werden auch vom Flughafen Augsburg aus Corona-Patienten verlegt?

Augsburg
30.11.2021

Werden auch vom Flughafen Augsburg aus Corona-Patienten verlegt?

Bundeswehr-Spezialflugzeuge helfen bei der Verlegung von Corona-Kranken aus Bayern (hier am Flughafen München). Ist dies auch von Augsburg aus möglich?
Foto: Peter Kneffel, dpa

Plus Die Bundeswehr fliegt Corona-Kranke zur Behandlung aus Bayern in andere Bundesländer. Bislang gab es noch keine Verlegung vom Flughafen Augsburg in Mühlhausen.

Wegen der Überlastung der Intensivstationen müssen Corona-Kranke aus Bayern in andere Bundesländer verlegt werden. Dabei kommen Spezialflugzeuge der Bundeswehr zum Einsatz. Trotz der Nähe zur Universitätsklinik ist es allerdings unwahrscheinlich, dass es Einsätze vom Augsburger Flughafen aus geben wird.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.