Newsticker

Corona-Krise: Starker Anstieg der Arbeitslosenzahlen befürchtet
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Bürgermeister in Mering: Die Ergebnisse der Stichwahl 2020 und Kommunalwahl

Wahlergebnisse

29.03.2020

Bürgermeister in Mering: Die Ergebnisse der Stichwahl 2020 und Kommunalwahl

Ergebnisse der Kommunalwahl 2020 und der Stichwahl in Mering bekommen Sie bei uns.
Bild: Sven Hoppe, dpa (Archiv)

Alle Ergebnisse zur Gemeinderat- und Bürgermeisterwahl in Mering: Die Wahlergebnisse zur Kommunalwahl 2020 finden Sie hier - die zur Bürgermeister-Stichwahl folgen ab dem 29. März.

Hinweis: Wenn das Stichwahl-Ergebnis vorliegt, finden Sie es in der Grafik in diesem Text. Bitte laden Sie den Artikel zu einem späteren Zeitpunkt neu, falls noch keine Zahlen angezeigt werden.

In Mering im Kreis Aichach-Friedberg steht am 29. März eine Bürgermeister-Stichwahl an. Aktuelle Ergebnisse werden wohl noch am selben Abend folgen. Sie finden sie dann in diesem Artikel. Die Wahlergebnisse der Kommunalwahl 2020 am 15. März bekommen Sie schon jetzt hier.

Ergebnis der Bürgermeister-Stichwahl 2020 in Mering: Aktuelle Kommunalwahl-Ergebnisse

Bei der Bürgermeisterwahl am 15. März kam Florian Mayer (CSU) auf 34,7 Prozent, Stefan Hummel (SPD) holte 28,7 Prozent. Damit müssen diese beiden Kandidaten am 29. März in die Stichwahl in Mering. Das Ergebnis finden Sie dann an dieser Stelle.

Wer in Bayern Bürgermeister werden möchte, muss mehr als 50 Prozent der Stimmen bekommen. In den Kommunen, in denen das am 15. März keinem Bewerber gelungen ist, müssen die beiden Kandidaten mit den besten Ergebnissen am 29. März in die Stichwahl.

Mering: Wahlergebnisse der Kommunalwahl 2020 - Bürgermeisterwahl und Gemeinderatswahl

Das waren am 15. März die Ergebnisse der Gemeinderat- und Bürgermeister-Wahl in Mering:

Hier finden Sie unsere wichtigsten Artikel zur Kommunalwahl 2020 in Bayern. (sge)

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren