Newsticker
RKI registriert 1016 Neuinfektionen und 51 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Friedberg: Wegen einer Spinne: Autofahrer verursacht hohen Schaden bei Unfall

Friedberg
09.06.2021

Wegen einer Spinne: Autofahrer verursacht hohen Schaden bei Unfall

Bei dem Versuch, eine Spinne aus seinem Auto zu werfen, hat ein 27-Jähriger in Friedberg eine Verkehrsinsel gerammt.
Foto: Gerhard Hörl (Symbolfoto)

Eine Spinne in seinem Auto lenkt einen Kia-Fahrer ab und er will sie aus dem Fenster werfen. Dabei fährt er gegen eine Verkehrsinsel. Der Schaden ist hoch.

Am Dienstag fuhr ein 27-Jähriger mit dem Auto die Wulfertshauser Straße entlang, gegen 20.15 Uhr krachte er in eine Verkehrsinsel am Ortsende von Friedberg. Der Polizei erklärte der Mann, dass in seinem Auto eine Spinne gewesen sei, diese habe ihn abgelenkt und er habe sie aus dem Fenster werfen wollen. Bei dem Versuch fuhr der Kia-Fahrer dann in die Verkehrsinsel.

Auto fährt am Ortsende von Friedberg gegen Verkehrsinsel

Laut Polizei wurde ein Verkehrszeichen beschädigt und auch der Schaden an der Front des Kia ist groß, bei dem Unfall löste ein Airbag aus, der Fahrer blieb unverletzt. Insgesamt entstand ein Sachschaden von etwa 50.000 Euro. (AZ)

Lesen Sie dazu auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.