1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Friedberg: Zwei Unfälle mit Verletzten in wenigen Minuten

Friedberg

27.06.2019

Friedberg: Zwei Unfälle mit Verletzten in wenigen Minuten

Am Mittwoch gegen 7.45 krachte es in Friedberg gleich zwei Mal.
Bild: Alexander Kaya (Symbolfoto)

Die Polizei war am Mittwochmorgen gleich zwei Mal wegen Unfällen in Friedberg im Einsatz. Bei beiden verletzten sich Beteiligte.

Am Mittwoch kam es nahezu zeitgleich zu zwei Verkehrsunfällen in Friedberg, bei denen zwei Personen verletzt wurden.

  • Gegen 7.45 Uhr fuhr ein 58-Jähriger mit seinem Ford auf der AIC 25 Richtung Süden. An der großen Kreuzung La-Crosse-Ring/Augsburger Straße/Chippenham-Ring hatte er Grün und wollte an der Ampel drehen, um wieder auf die AIC 25 in Richtung Norden zu fahren. Zur gleichen Zeit jedoch bog eine 43-Jährige mit ihrem Opel von der Augsburger Straße kommend auch bei Grün nach rechts in die AIC 25 Richtung Norden ab. Der Ford-Fahrer übersah diese und stieß gegen den Opel. Es entstanden 7000 Euro Sachschaden. Die 43-jährige wurde verletzt und von einem Angehörigen in das Friedberger Krankenhaus gebracht.
  • Am Kreisverkehr in der Afrastraße/Röntgenstraße geschah fast zur selben Zeit ein weiterer Verkehrsunfall. Ein 34-Jähriger aus Augsburg fuhr mit seinem Opel auf der Afrastraße in den dortigen Kreisverkehr. Dabei missachtete er die Vorfahrt eines 17-jährigen Schülers, der mit seinem Yamaha Leichtkraftrad im Kreisverkehr fuhr. Es kam zur Kollision, der Biker stürzte und verletzte sich. Er wurde in das Krankenhaus Friedberg gebracht. An beiden Fahrzeugen entstanden 2000 Euro Schaden. (tril)
Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren