1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Geld vom Sternenhimmel

27.02.2019

Geld vom Sternenhimmel

Spendenübergabe für karitative Zwecke im Landkreis Aichach-Friedberg (von links): Landrat Klaus Metzger, Josef Scheitle und Andrea Lehmann vom Gehörlosen-Sportverein, Rieds 2. Bürgermeisterin Brigitte Helfer und Ulrich Geiger vom Förderverein Sternenhimmel.
Bild: Landratsamt Aichach-Friedberg

Insgesamt 3000 Euro bringt der Förderverein Sternenhimmel in diesem Jahr in den Landkreis Aichach-Friedberg. Er unterstützt mit je der Hälfte den Gehörlosensportverein Augsburg-Friedberg in seiner erfolgreichen Jugendarbeit sowie den Bürgerbus in Ried, der dort die Situation mobilitätseingeschränkter Bürger verbessern soll. Ulrich Geiger, Vorsitzender von Sternenhimmel, und Landrat Klaus Metzger hatten diese beiden Empfänger ausgewählt. Für den Gehörlosen-Sportverein Augsburg mit Sitz in Friedberg waren Vorsitzende Andrea Lehmann und Ehrenvorsitzender Josef Scheitle zur Übergabe gekommen, für die Gemeinde Ried die 2. Bürgermeisterin Brigitte Helfer.

Seit 2008 engagiert sich die karitative Initiative Lattemann & Geiger Sternenhimmel aus Dietmannsried für soziale und kulturelle Projekte in Schwaben bzw. im Allgäu. Seit der Gründung konnten so bereits rund 300 Spendenempfänger mit über 250000 Euro gefördert werden. In diesem Jahr dürfen sich die Spendenempfänger über insgesamt 42500 Euro freuen.

Lattemann & Geiger beschäftigt mehr als 12500 Mitarbeiter an Standorten im gesamten Bundesgebiet. Er ist Dienstleister unter anderem in den Bereichen Gebäudeservice und Gebäudemanagement sowie Gesundheit und Pflege. Der Landkreis arbeitet vor allem über die Kliniken an der Paar mit Lattemann & Geiger zusammen. (FA)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren