Newsticker
RKI meldet 16.417 Neuinfektionen und 879 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Im Einsatz für die Heimat: Silberdistel für das Ehepaar Raab

Friedberg

09.08.2020

Im Einsatz für die Heimat: Silberdistel für das Ehepaar Raab

Die Mitbegründer des Friedberger Altstadtfestes sind mit der Silberdistel ausgezeichnet worden: (von links) Gabriele Raab, Redaktionsleiter Thomas Goßner und Hubert Raab.
Bild: Philipp Schröders

Plus Gabriele und Dr. Hubert Raab aus Friedberg erhalten die ganz besondere Auszeichnung unserer Zeitung für den jahrzehntelangen Einsatz für die Heimat.

Das Ehepaar Gabriele und Dr. Hubert Raab dürfte zu den bekanntesten Friedbergern zählen. Die beiden pensionierten Lehrer setzen sich seit Jahrzehnten für das Thema Heimat ein und gehören zu den Mitinitiatoren des Friedberger Altstadtfestes. Für ihr Engagement zeichnete unsere Zeitung sie nun mit der Silberdistel aus. Diese Ehrung wird für außergewöhnliches Engagement verliehen.

Sie haben zahlreiche Projekte im Wittelsbacher Land

Thomas Goßner, Redaktionsleiter der Friedberger Allgemeinen, überreichte den passionierten Heimatforschern die Auszeichnung mit Freude. Sie seien in seiner mittlerweile 30-jährigen Tätigkeit in Friedberg eine Konstante gewesen, sagte er. Auch die Friedberger Allgemeine habe immer wieder vom enormen Fachwissen der beiden profitieren dürfen. Es erschienen im Lauf der Jahre zahlreiche Artikel, Sonderseiten und Serien, zuletzt über Kapellen im Landkreis – ein Buchprojekt der Raabs.

Gabriele und Hubert Raab haben mit anderen heimatverbundenen Bürgern das Altstadtfest Friedberger Zeit gegründet. Stilechte Gewänder gehören zu dem Ereignis, das stets über 100000 Besucher anlockt, dazu.
Bild: Raab (Archiv)

Die beiden Friedberger planen ein neues Buch

Hubert Raab verriet, als er unlängst einen Anruf unserer Lokalredaktion erhielt, habe er auch als erstes vermutet, es gehe um eine Auskunft zu geschichtlichen Themen. Umso mehr freuten sich Gabriele und Hubert Raab aber dann über die Auszeichnung.

Eine Silberdistel – Symbol für Seltenheit, Heimat und Hartnäckigkeit – passt auch in anderer Beziehung gut zu den Friedbergern: Sie lieben die heimische Natur in allen Facetten. Im Moment sind sie jedoch nicht nur in Wiesen und Wäldern unterwegs, sondern bereiten bereits das Altstadtfest 2022 vor und arbeiten an einem neuen Buch. Was es ist, wollen sie noch nicht verraten.

Lesen Sie dazu auch den Kommentar Die Heimatgeschichte ist die Seele einer Gemeinde

Das könnte Sie auch interessieren:



Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren