Newsticker

Teil-Lockdown bis 10. Januar 2021 verlängert - Söder deutet Verschärfung an

03.11.2017

Bulik will dieses Mal gewinnen

Bezirksliga Süd Kissing erwartet den VfL Kaufering. Im Hinspiel gab es nur ein 1:1

Kissing Vom Einsatz und vom Willen her war Trainer David Bulik mit seiner Mannschaft zufrieden. Doch am Ende verlor der KSC in der Fußball-Bezirksliga mit 0:1 gegen Haunstetten am vergangenen Spieltag. „Was wir uns vorgenommen hatten, hat nicht funktioniert. Wir haben uns einfach keine Chancen herausgespielt“, sagt Bulik.

Das soll nun am Sonntag gegen den VfL Kaufering anders laufen. Anstoß ist in Kissing um 14 Uhr. Mit dem Aufsteiger tritt der Dreizehnte gegen den Dritten der Liga an. Aber KSC-Trainer Bulik sieht durchaus Potenzial bei den Gästen. Zuletzt haben sie den BSK Olympia Neugablonz, steht punktgleich mit Kissing oben, ein 0:0 abgetrotzt. „Eine schwerer Gegner mit guten Stürmern“, sagt Bulik. Im Hinspiel erzielte der KSC auswärts nur ein mageres 1:1 gegen das Team. Dieses Mal möchte Bulik einen Sieg erringen. (schr-)

Weiter spielen Viktoria Augsburg – Durach, Neugablonz – Ziemetshausen, Kempten – Haunstetten, Babenhausen – Neusäß, Wiggensbach – Heimertingen, Bobingen – Sonthofen II (alle Samstag, 14 Uhr), Erkheim – Ost Memmingen (Sonntag, 14 Uhr)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren