Newsticker
Umfrage: Nur jeder vierte Ungeimpfte will sich noch impfen lassen
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Burgau: Warum es Edeka ins Burgauer Zentrum zieht

Burgau
10.08.2018

Warum es Edeka ins Burgauer Zentrum zieht

Edeka will eine Filiale in der Burgauer Innenstadt eröffnen.
2 Bilder
Edeka will eine Filiale in der Burgauer Innenstadt eröffnen.
Foto: Daniel Bockwoldt/dpa (Symbolbild)

Lebensmittelhändler Edeka kommt in die Mitte von Burgau. Der Trend geht zurück in die Orte. Die spezielle Lage ist nicht für alle angefragten Geschäfte ideal.

Wenn das Projekt „Stadthaus Burgau“ auf dem ehemaligen Zimmermann-Areal Ende 2020 oder Anfang 2021 realisiert ist, wird es mit Edeka in der Innenstadt auch wieder ein Lebensmittelgeschäft geben (wir berichteten). Der Trend, dass diese Läden nicht mehr nur auf die grüne Wiese, sondern auch wieder zurück in die Zentren streben, macht sich für Burgau positiv bemerkbar. Auch der Geschäftsführer des Handelsverbands Bayern, Bernd Ohlmann, freut sich darüber.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.