Newsticker
Geberkonferenz verspricht 1,5 Milliarden Euro für Ukraine-Unterstützung
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Informationsveranstaltung: Mit viel Energie über das Kraftwerk diskutiert

Informationsveranstaltung
30.03.2011

Mit viel Energie über das Kraftwerk diskutiert

Entsteht ein solches Kraftwerk auf dem ehemaligen Fliegerhorst?
2 Bilder
Entsteht ein solches Kraftwerk auf dem ehemaligen Fliegerhorst?
Foto: Foto: Schalk

Das geplante Gas- und Dampfturbinenkraftwerk, das auf dem ehemaligen Fliegerhorst entstehen soll, bereitet den Bubensheimern Sorge. Sie wollen wisen: Was ist in den Dampfwolken und wo gehen sie hin.

„Fragen Sie“, hatte der Bubesheimer Bürgermeister Walter Sauter am Anfang der Informationsveranstaltung gesagt. Die 150 Besucher ließen sich auch nicht lange bitten. Schließlich ging es am Montagabend im Bubesheimer Bürgerhaus darum, von Vertretern der Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm (SWU) mehr zu erfahren über das geplante Gas- und Dampfturbinenkraftwerk, das vor der Haustür der Bubesheimer auf dem ehemaligen Fliegerhorst entstehen soll.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.