Newsticker
Kultusminister Piazolo: Maskenpflicht in bayerischen Klassenzimmern nach Sommerferien
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Kampf gegen Antisemitismus: Spaenle: Landkreis ist „Vorreiter in Bayern“

Kampf gegen Antisemitismus
04.02.2020

Spaenle: Landkreis ist „Vorreiter in Bayern“

Der Antisemitismusbeauftragte der Bayerischen Staatsregierung, Ludwig Spaenle.
Foto: Peter Urban (Archiv)

Der Beauftragte der Bayerischen Staatsregierung, Ludwig Spaenle, lobt die Entscheidung des Kreisausschusses.

Nachdem der Kreisausschuss des Landkreises Günzburg eine Resolution gegen Antisemitismus verabschiedet hat, meldete sich am Dienstag Ludwig Spaenle zu Wort und lobte den Landkreis als „Vorreiter in Bayern“. Spaenle, der Beauftragter der Bayerischen Staatsregierung für jüdisches Leben und gegen Antisemitismus, für Erinnerungsarbeit und geschichtliches Erbe ist, betonte, dass dieser Schritt beweise, „dass Judenhass und Antisemitismus in unserer Gesellschaft keinen Platz haben.“ Es sei wichtig, wenn viele Landkreise und Kreisfreie Städte diesem Beispiel folgten, heißt es in einer Pressemitteilung.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.