Newsticker
Hälfte der Bundesländer mit Inzidenzwert unter 100
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Landkreis Günzburg: So oft hat 2019 der Notarzt im Kreis Günzburg gefehlt

Landkreis Günzburg
21.01.2020

So oft hat 2019 der Notarzt im Kreis Günzburg gefehlt

Claus Wolfschläger (rechts) ist Oberarzt in der Günzburger Kreisklinik. In dieser Notarzt-Schicht fährt Robin Gnann vom BRK das Einsatzfahrzeug.
Foto: Bernhard Weizenegger

Plus In Günzburg gibt es wieder größere Probleme, Schichten zu besetzen. Was das für Patienten heißt und welche Rolle die Kreisklinik für eine Lösung spielen könnte.

Wer einen Unfall hatte und den Notruf 112 wählt, erwartet, dass ihm Sanitäter und Mediziner zur Hilfe kommen. Bayernweit gibt es dazu ein Netz von Rettungswachen und Notarzt-Standorten. Doch bei letzteren ist es ziemlich löchrig geworden – die Lücken in den Dienstplänen werden je nach Region zunehmend größer. Auch in Günzburg bestehen nach wie vor Schwierigkeiten (wir berichteten), nachdem sich die Situation vorübergehend etwas entspannt hatte. Doch wie groß sind sie? Und was bedeutet das für die Patienten?

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren