Newsticker
RKI registriert 1016 Neuinfektionen und 51 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Landkreis Günzburg: St.-Martins-Apotheke in Jettingen-Scheppach öffnet wieder

Landkreis Günzburg
24.10.2019

St.-Martins-Apotheke in Jettingen-Scheppach öffnet wieder

Schriftzug der St.-Martins-Apotheke in Jettingen-Scheppach.
Foto: Bernhard Weizenegger

Nach dem Betriebsurlaub ist für den Apotheker noch nicht Schluss. Was für nächste Woche angekündigt ist.

Eigentlich wollte Dr. Michael Lyhs die St.-Martins-Apotheke nach dem 24. Oktober schließen und nicht mehr aufmachen. Zunächst war ein Betriebsurlaub vorgesehen. Und dann erlaubt ihm das Landratsamt Günzburg als Aufsichtsbehörde nicht mehr, weiterhin diese Apotheke zu betreiben. Die Behörde hält den Apotheker im Zusammenhang mit angeblich falsch deklarierten und laut Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) gesundheitlich bedenklichen Präparaten für nicht zuverlässig. Gegen den Widerruf der Betriebserlaubnis ließ der in Jettingen-Scheppach beliebte Apotheker Klage beim Verwaltungsgericht Augsburg einreichen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.