Newsticker
EU-Behörde EMA gibt grünes Licht für Corona-Pille von Pfizer
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Landkreis Günzburg: VVM will Straße und Schiene in der Region zusammenbringen

Landkreis Günzburg
31.01.2020

VVM will Straße und Schiene in der Region zusammenbringen

Hier ist der Platz am Bahnhof Günzburg für den Schienenersatzverkehr, wenn Zugverbindungen unterbrochen sind. Der VVM aber strebt keinen Ersatz, sondern eine grundsätzliche Ergänzung von Schiene und Straße an.
3 Bilder
Hier ist der Platz am Bahnhof Günzburg für den Schienenersatzverkehr, wenn Zugverbindungen unterbrochen sind. Der VVM aber strebt keinen Ersatz, sondern eine grundsätzliche Ergänzung von Schiene und Straße an.
Foto: Bernhard Weizenegger

Plus Der Verkehrsverbund Mittelschwaben hat sich zum Ziel gesetzt, den Öffentlichen Personennahverkehr attraktiver zu gestalten. Das sind die Pläne.

52+34+1 lautet die Rechnung für den Verkehrsverbund Mittelschwaben (VVM). Wobei die 52 Gemeinden aus dem Unterallgäu und die 34 Kommunen des Landkreises Günzburg schon lange beieinander sind im Verbundgebiet. Der VVM soll aber demnächst um eine Kommune größer werden – und die ist mit der kreisfreien Stadt Memmingen nicht irgendeine.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.