Newsticker
Labordaten von Biontech: Booster nötig für Schutz vor Omikron
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Nachwuchs: Ein Engagement zum Niederknien

Nachwuchs
24.11.2016

Ein Engagement zum Niederknien

Vor den Jugendwarten der insgesamt über 80 engagierten Jugendfeuerwehren im Landkreis gingen die Kreisjugendsprecher Nadja Albrecht und Christian Bästlein in die Knie.
Foto: Werner Glogger

Sie sind die Zukunft der Feuerwehren im Landkreis: So sind die mehr als 80 Jugendwehren aufgestellt

Auf sie setzt die Feuerwehr im Landkreis Günzburg ihre Hoffnung für die Zukunft: Die Mitglieder der mehr als 80 Jugendfeuerwehren im Landkreis. Josef Langenbach als Stellvertreter des Landrats brachte es in seinem Grußwort bei der Herbst-Dienstversammlung in Krumbach auf den Punkt: „Die Bereitschaft der Jugend, sich in den Dienst der Feuerwehr zu stellen, ist unser Ruhekissen“. Breit und vielfältig seien die Einsatzgebiete inzwischen geworden. Häufiger seien Hilfeleistungen bei Unfällen, bei Not und Katastrophenfällen gefragt. „Wir sind deshalb froh und dankbar, dass sich insbesondere junge Menschen für den Feuerwehrdienst begeistern“.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.