Newsticker

Personenschützer mit Corona infiziert: Heiko Maas in Quarantäne

26.07.2010

Offingen feiert den 16. Erfolg

Siegerehrung in Rettenbach. Unser Bild zeigt (von links) Offingens 2. Bürgermeister Robert Hieber, Rettenbachs Bürgermeisterin Sandra Dietrich-Kast, Offingens Spielführer Benjamin Weißhaupt, Rettenbachs Kapitän Michael Spendel und Gundremmingens 2. Bürgermeister Alfred Herrmann, der den Preis für die drittplatzierte SG Mönstetten-Gundremmingen mitnahm. Foto: em
Bild: em

Rettenbach Der TSV Offingen hat zum 16. Mal die Fußball-Meisterschaft der Verwaltungsgemeinschaft (VG) Offingen gewonnen. Der Kreisligist setzte sich beim Turnier in Rettenbach gegen die gastgebende Reflexa und die SG Mönstetten/ Gundremmingen durch. Das Turnier wurde im Modus Jeder gegen Jeden ausgetragen. Die Spielzeit betrug 2 x 30 Minuten.

Das Einlagespiel der Frauen zwischen der SG Sießen/Illerieden und dem TSV Burgau endete 3:4.

Zum Auftakt gewann der TSV gegen die neu gegründete Spielgemeinschaft 5:0. Die Offinger beherrschten die Partie von der ersten Minute an und siegte auch in der Höhe verdient. Auch im zweiten Spiel musste die SG eine deutliche Schlappe hinnehmen. Gegen den FC Reflexa Rettenbach setzte es ebenfalls ein 0:5. Damit beendete die SG das Turnier als Dritter.

Klare Sache

Offingen feiert den 16. Erfolg

Das dritte Turnierspiel zwischen dem TSV Offingen und der FC Reflexa Rettenbach wurde zum echten Endspiel. Der favorisierte Kreisligist dominierte die Sache von Beginn an. In der 15. Minute brachte Maximilian Kempter den TSV Offingen in Führung. Er verwandelte einen Freistoß direkt. Den zweiten Offinger Treffer steuerte Rückkehrer Christoph Geiger bei (28.). Auch im zweiten Abschnitt dominierte der Kreisligist und ließ den Gastgebern nur wenig Spielraum. Kurz vor Schluss kam der Gastgeber dennoch zum Anschluss. Andreas Diehr traf ins Schwarze. (ulan)

TSV Offingen - SG Mönstetten/ Gundremmingen 5:0. 1:0 Michael Schwarz (6.), 2:0 Michael Bucinsiki (17.), 3:0 Sebastian Schlegel (19.), 4:0 Johannes Bender (48.), 5:0 Christoph Geiger (59.).

FC Reflexa Rettenbach - SG Mönstetten/Gundremmingen 5:0. 1:0, 2:0 Michael Spendel (4., 21), 3:0, 4:0 Manuel Berchtold (25., 28.) 5:0 Michael Münzing (34.).

FC Reflexa Rettenbach - TSV Offingen 1:2. 0:1 Maximilian Kempter (11.), 0:2 Christoph Geiger (20.), 1:2 Andreas Diehr (51.).

Tabelle: 1. TSV Offingen 7:1 Tore/6 Punkte, 2. FC Reflexa Rettenbach 6:2/3, 3. SG Mönstetten/Gundremmingen 0:10/0.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren