1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Lokalsport
  4. Platz zwei für Duo aus Rettenbach

Tischtennis

09.01.2019

Platz zwei für Duo aus Rettenbach

Im Bild (von links) die Spieler des TSV Schwabmünchen, Schönwetter und Steinborn, daneben Markus Brenner und Hermann Baumgartner vom FC Reflexa Rettenbach.
Bild: Hermann Baumgartner

Wie sich Brenner und Baumgartner in Mindelheim schlagen

Beim 36. Tischtennis-Mannschaftspokalturnier des TSV Mindelheim haben Markus Brenner und Hermann Baumgartner (FC Reflexa Rettenbach) den zweiten Platz in der Wettkampfgruppe Bezirksklasse B belegt. Das Endspiel verloren sie knapp 2:3 gegen Schönwetter/Steinborn (TSV Schwabmünchen). Zuvor im Turnier hatten die Rettenbacher dreimal 3:0 gewonnen. Brenner gewann dann im Finale beide Einzel. Das Doppel ging aber trotz einer 2:0-Führung an Schwabmünchen, das sich auch die zwei Einzel gegen Baumgartner holte – das zweite durch ein 13:11 im fünften Satz.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren