Newsticker
Bald vier Impfstoffe in Europa? Am 11. März wird über Johnson-Impfstoff entschieden
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. 55-Jähriger kracht frontal in einen Kreisverkehr in Illertissen

Illertissen

09.01.2019

55-Jähriger kracht frontal in einen Kreisverkehr in Illertissen

In Illertissen fuhr ein 55-Jährige frontal auf einen Kreisverkehr auf.
Bild: Alexander Kaya (Symbolfoto)

Weil er beim Autofahren unaufmerksam war, übersah der Mann den Kreisverkehr. Sein Wagen musste nach dem Unfall abgeschleppt werden.

In Illertissen ist ein Autofahrer frontal gegen einen Kreisverkehr gekracht. Der Unfall ereignete sich laut Polizei am späten Dienstagabend. Ein 55-Jähriger fuhr auf der Ulmer Straße. Im Bereich des Saumwegs fuhr er dann aus Unachtsamkeit gegen den dortigen Kreisel. Das Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Der Schaden beträgt nach Schätzungen 4500 Euro. (az)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren