Newsticker
Jugendliche sollen in allen Bundesländern Corona-Impfangebote bekommen
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Illerberg/Illertissen: Streit um Denkmäler: Bauherr gibt Archäologen Kontra

Illerberg/Illertissen
30.08.2018

Streit um Denkmäler: Bauherr gibt Archäologen Kontra

Wenn auf historisch bedeutsamen Grundstücken gebaut wird (so wie hier in Illertissen an der Vöhlinstraße), können Interessen aufeinander prallen.
Foto: Jens Carsten (Archiv)

Anders als angedeutet, sei bei dem Hotel in Illerberg der Boden untersucht worden. Um was es bei dem Disput geht.

Wenn auf historisch bedeutsamen Grundstücken gebaut wird, können Interessen aufeinander prallen: Investoren setzen Zeit und Geld ein, Denkmalschützer wollen das kulturelle Erbe bewahren. Darüber wird nun im Landkreis diskutiert, Grund sind die Römerfunde an der Illertisser Vöhlinstraße – und möglicherweise weitere Entdeckungen in dem Gebiet. (Lesen Sie dazu: Archäologe erwartet einen „Knüller“ in Illertissen). Kreisarchäologe Richard Ambs hatte ein Vorgespräch zu Sanierungen an der Straße angeregt und dabei kritisiert, dass manche Bauherren ignorant vorgingen. Als Beispiel nannte er das Illerberger Gewerbegebiet an der A7. Denkmalschützer seien nicht rechtzeitig informiert worden. Bauherr Markus Maier vom dortigen Hotel Sentio widerspricht. Er erinnert sich noch gut an die Vorgehensweise im Jahr 2010.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.