Newsticker
G7-Staaten wollen ärmeren Ländern mit 2,3 Milliarden Impfdosen helfen
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Illerzell / Vöhringen: Agile Iller: Das ist zwischen Vöhringen und Senden geplant

Illerzell / Vöhringen
24.07.2020

Agile Iller: Das ist zwischen Vöhringen und Senden geplant

Ein Stück nördlich der Illerbrücke, von der dieses Foto aufgenommen wurde, beginnt der rund vier Kilometer lange Sanierungsabschnitt.
Foto: U. Balken

Plus Der Fluss soll sein altes natürliches Gesicht zurückbekommen. Doch die Anwohner in Illerzell machen sich Sorgen, wie sich das Gewässer nach der „Maßnahme 53“ bei Hochwasser verhält.

Es war eine ungewöhnlich gut besuchte Stadtratssitzung, die nun im Vöhringer Wolfgang-Eychmüller-Haus stattfand. Interessiert hatte die Zuhörer neben der Verleihung der Bürgermedaille in Silber an Hobbyhistoriker Walter Nothelfer die Vorstellung der nächsten Maßnahme des Langzeitprojekts Agile Iller. Bei diesem Projekt steht die Renaturierung der Iller im Vordergrund. Der Fluss wurde in der Vergangenheit stark begradigt. Er soll wieder Teil des Fluss-Aue-Systems werden. In der Iller selbst sollen wieder verschiedenste heimische Fischarten einen geeigneten Lebensraum bekommen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.