Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 452, Drosten besorgt über Omikron-Variante
  1. Startseite
  2. Illertissen
  3. Nersingen: Warum Wahlhelfer bei der Bundestagswahl 2021 die echten "Kanzlermacher“ sind

Nersingen
28.09.2021

Warum Wahlhelfer bei der Bundestagswahl 2021 die echten "Kanzlermacher“ sind

Im Wahllokal im Leibier Kindergarten haben die Wahlhelferinnen und Wahlhelfer am Sonntag fleißig ausgezählt. Alle acht Personen erfüllen die 3G-Regel und sind negativ getestet.
Foto: Alexander Kaya

Plus Ohne sie könnten keine Abstimmungen stattfinden: Wahlhelfer. Reporter Maximilian Sonntag war Teil des Teams in Nersingen. So hat er seinen Einsatz erlebt.

Es ist 12.45 Uhr. Übergabezeit im Wahllokal im Kindergarten in Leibi, einem Gemeindeteil von Nersingen. Momentan steht eine Frau vor zwei Holztischen, um ihre Wahlbenachrichtigung und ihren Personalausweis vorzuzeigen. Voraussetzung, um in der kleinen Turnhalle des Kindergartens die zwei Kreuzchen auf dem Stimmzettel zu setzen. Als sie aus der Wahlkabine kommt und diesen in die weiß-graue Wahlurne wirft, frage ich mich unweigerlich, welcher Partei sie wohl ihre Stimme gegeben hat. Erfahren werde ich das nie. Zusammen mit zwei Wahlhelfern und fünf Wahlhelferinnen durfte ich nach Schließung der Wahllokale dann aber die Stimmen auszählen. Ein seltenes und spannendes Erlebnis.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.