Bundestagswahl
Aktuelle News und Infos

Foto: Michael Kappeler, dpa

Alle vier Jahre entscheiden rund 60 Millionen Wahlberechtigte bei der Bundestagswahl darüber, wer in der folgenden Legislaturperiode regiert. Doch wie genau funktioniert die Bundestagswahl eigentlich und welche Hürden gibt es in Deutschland? Hier haben wir für Sie alle wichtigen Fakten sowie aktuelle Artikel und Neuigkeiten rund um die Bundestagswahl zusammengefasst. 

Wähler in Deutschland haben bei der Bundestagswahl zwei Stimmen. Die Erststimme ist für die Direktkandidatur in einem der Wahlkreise Deutschlands. Jeder Deutsche über 18 Jahren kann sich zur Wahl als Bundestagsabgeordneter stellen. Der Kandidat, der die meisten Erststimmen eines Wahlkreises bekommt, kann als gewählter Direktkandidat in den deutschen Bundestag einziehen. 

Die zweite Stimme bestimmt den Anteil der Sitze einer Partei im Parlament. Erhält eine Partei mehr als 5% der Zweitstimmen (Fünf-Prozent-Hürde) oder mindestens drei Direktmandate (Sperrklausel), dürfen genau so viele Kandidaten in den Bundestag einziehen, wie dies dem Anteil an Stimmen unter allen Parteien entspricht, die die eben genannten Hürden überschritten haben. Im Grundgesetz sind die Grundsätze der Bundestagswahlen in Deutschland verankert. Demnach müssen die Wahlen "allgemein, frei, unmittelbar, gleich und geheim" sein. 

Der Wahlkampf, der jeder Bundestagswahl vorausgeht, wird immer stärker ins Fernsehen sowie das Internet verlagert. So kommt es beispielsweise zu vielfältigen Diskussionen mit den Spitzenkandidaten der Regierungs- und Oppositionsparteien im Fernsehen, Kurzzusammenfassungen der Wahlprogramme in den Printmedien oder Entscheidungshilfen wie dem Wahl-O-Mat. Dennoch bleiben auch der Straßenwahlkampf und die mit ihm einhergehenden Plakate an den Straßenrändern bestehen. 

Aktuelle News zu „Bundestagswahl“

Bundestagswahl 2021

Ampel-Bündnis will Olaf Scholz schon in Nikolauswoche zum Kanzler wählen

SPD, Grüne und FDP wollen in Koalitionsverhandlungen eintreten. Das gaben die Unterhändler der Parteien heute bekannt.

Kommt eine Ampelkoalition zustande, so wird er der nächste Bundeskanzler: Olaf Scholz.
Regierungsbildung im Bund

Kanzlerwahl in Nikolauswoche geplant

Ein Bundeskanzler Olaf Scholz soll mit dem Nikolaus kommen: Zum Auftakt ihrer Koalitionsverhandlungen kündigen SPD, Grüne und FDP an, schneller als bisher erwartet eine Regierung aufs Gleis zu setzen.

Seine Chancen steigen: Frank-Walter Steinmeier.
Erneute Amtszeit

Das spricht jetzt für Steinmeiers Wiederwahl als Bundespräsident

Die Aussicht auf fünf Männer an der Spitze der Bundesrepublik schmälerte Frank-Walter Steinmeiers Chance auf eine zweite Amtszeit. Doch seit dieser Woche hängt alles von den Grünen ab.

In der CDU müssen die Flaggen, was das Finanzielle angeht, noch nicht auf Halbmast gesetzt werden. Die Partei hat nach der Wahlschlappe weniger Geld zur Verfügung, müsste aber klarkommen.
Parteienfinanzierung

Die CDU hat weniger Stimmen, aber kaum weniger Geld

Das Ergebnis der Bundestagwahl schlägt auf die Finanzen der CDU in Partei und Fraktion durch. Ganz schlimm kommt es diesmal trotz der krachenden Niederlage aber noch nicht.

Maximilian Funke-Kaiser zieht in den Bundestag ein.
Neuer Podcast

Maximilian Funke-Kaiser, welche Augsburger Themen wollen Sie anpacken?

Mit 20 Jahren trat er in die FDP ein, mit 28 schafft er den Einzug in den Bundestag. Wer ist Maximilian Funke-Kaiser – und was treibt ihn an? Das erzählt er jetzt im Podcast.

«Das Konzept der Unionsparteien von CDU und CSU hat sich bewährt»: CDU-Chef Armin Laschet.
CDU-Gründungsparteitag

Laschet ruft zu konstruktiver Oppositionsarbeit auf

Nach ihrem Wahldebakel erinnert die CDU mit einem Festakt an ihren Gründungsparteitag. Der Vorsitzende Armin Laschet betont: Nur mit Geschlossenheit könne die Partei aus der Opposition heraus erfolgreich sein.

Bärbel Bas soll neue Präsidentin des Bundestags werden.
Porträt

Die dritte Frau als Bundestagspräsidentin: Das ist Bärbel Bas

Die SPD-Abgeordnete Bärbel Bas soll neue Bundestagspräsidentin und damit Nachfolgerin von Wolfgang Schäuble werden. Die Politikerin ist keine Kompromisskandidatin.

Henning, einer der beiden verbliebenen Teilnehmer des «Hungerstreiks der letzten Generation» in Berlin forderte, dass SPD-Kanzlerkandidat Scholz den Klimanotstand ausruft.
Klimapolitik

Nach Hungerstreik: Treffen von Klimaaktivisten und Scholz steht fest

Nachdem der 21-jährige Henning Jeschke seinen trockenen Hungerstreik abgebrochen hat, steht nun ein Termin für das Gespräch mit SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz fest.

Beim Deutschlandtag der JU: Tilman Kuban  mit Friedrich Merz. Links applaudiert Johannes Winkel, nordrhein-westfälischer Landesvorsitzender der Jungen Union JU.
Analyse

Die CDU hat ein Frauenproblem - und das ist existenziell

Seit der Wahlniederlage rauft eine Männerrunde darum, wer den künftigen Kurs der CDU bestimmen darf. Sie merkt dabei nicht, dass sie etwas Wesentliches übersieht.

Der neue Vorstand der GAL Utting besteht aus (von links) Anna Münzer, Martin Erdmann, Torsten Leiter, Bettina Senger, Matthias Jausel, Florian Mayer, Michika Neugebauer und Christian Huber.
Utting

Vorstandswahl: Neue Gesichter bei der GAL Utting

Der Uttinger Ortsverband stellt sich nach der Corona-Pause neu auf. Und es gibt zwei Abschiede.

Claudia Roth auf dem Weg zum Wahllokal in Augsburg.
Bundestagswahl 2021

Claudia Roth bewirbt sich erneut als Bundestagsvizepräsidentin

Exklusiv Acht Jahre war Claudia Roth Bundestagsvizepräsidentin. Nun will sich die Grünen-Politikerin auch in der neuen Legislaturperiode in das Amt wählen lassen.

Die Jugend fühlte sich laut einer Studie nicht von den Politikern und Politikerinnen im Wahlkampf angesprochen.
Bundestagswahl

Studie zeigt: Politiker redeten im Wahlkampf an Jugend vorbei

In Wahlkämpfen wird viel über Zukunft gesprochen, und die gehört bekanntlich der Jugend. Allerdings fühlten sich Jugendliche und junge Erwachsene im Wahlkampf kaum angesprochen.

Auf der Landesversammlung der Jungen Union in Deggendorf, stellte die JU unter seiner Regie offen die Dominanz von Parteichef Markus Söder innerhalb der CSU infrage.
Porträt

JU-Landeschef Christian Doleschal steht plötzlich im Rampenlicht

Plus Der Landeschef der Jungen Union, Christian Doleschal, ist bisher kaum aufgefallen. Seit der Bundestagswahl hat sich das geändert. Wer ist der Mann?

Ex-Bild-Chef Julian Reichelt: Die Vergangenheit holt ihn wieder ein.
Medien

Brisante Recherchen zu Machtmissbrauch bei "Bild": Reichelt weg

Bild-Chef Julian Reichelt wurden schwere Vorwürfe gemacht. Nun berichtete die New York Times und ein deutsches Journalisten-Team recherchierte. Das Ergebnis: Das Ende einer Karriere.

Nach SPD und Grünen hat sich jetzt auch doe FDP für Koalitionsgespräche ausgesprochen. Die Ampel könnte bald stehen.
Regierungsbildung

FDP sagt zu: Parteien gehen harmonisch in Koalitionsgespräche

Nach SPD und Grünen stimmt auch die FDP der Aufnahme von Koalitionsgesprächen zu. Die Erwartungen sind groß. Die Frage ist, ob die Atmosphäre weiterhin so gut bleibt.

Migranten werden nach dem Grenzübertritt von Belarus nach Polen im Dorf Usnarz Gorny festgehalten. (Archivbild).
Migration

Lukaschenkos Flüchtlinge zwingen Bundesregierung zum Handeln

Kurz vor Ende ihrer letzten Amtszeit holt die Flüchtlingspolitik Merkel noch einmal ein. Das liegt an Lukaschenko, der Menschen aus Krisengebieten einfliegen lässt, um sie dann in die EU zu schicken.

Christian Lindner, Fraktionsvorsitzender und Parteivorsitzender der FDP, gibt nach einer gemeinsamen Sitzung des FDP-Bundesvorstand und der neugewählten Bundestagsfraktion zur Aufnahme von Koalitionsverhandlungen mit SPD und Grünen ein Statement ab.
FDP stimmt zu

Der Weg ist frei für Ampel-Koalitionsgespräche

SPD und Grüne haben bereits Ja gesagt, jetzt zieht auch die FDP mit. Die Koalitionsverhandlungen können losgehen. FDP-Chef Lindner macht aber klar: Es ist keine Liebesheirat.

Die Bundesversammlung wählt 2022 den Bundespräsidenten.
Bundespräsident

Wie läuft die Wahl des Bundespräsidenten 2022 ab?

Frank-Walter Steinmeier will sich 2022 wieder zur Wahl stellen. Wie, wann und von wem der Bundespräsident gewählt wird.

CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt.
Bundestagswahl

Dobrindt wirft Ampel-Parteien Steuerhöhungen durch Hintertür vor

Exklusiv Der CSU-Landesgruppenchef wirft SPD, Grünen und FDP Mehrbelastungen für Millionen von Bürgern unter dem Deckmantel des Subventionsabbaus vor.

Gilt als möglicher Bewerber für die CDU-Spitze: Ralph Brinkhaus.
Deutschlandtag der JU

Brinkhaus ruft Union zu Zusammenhalt auf

Unionsfraktionschef Ralph Brinkhaus geht nach dem Wahldesaster mit der eigenen Partei hart ins Gericht. Von den Delegierten gibt es nicht nur Applaus.

Eingerahmt vom künftigen Finanzminister? Grünen-Chefin Annalena Baerbock mit Robert Habeck und Christian Lindner.
Bundestagswahl

Posten-Streit überschattet den Auftakt der Koalitionsverhandlungen

Wer wird in einer Ampelkoalition Deutschlands Kassenwart - Christian Lindner oder Robert Habeck? FDP und Grüne reklamieren beide das Finanzministerium für sich.

«Den Wahlkampf, die Kampagne habe ich zu verantworten und sonst niemand»: CDU-Chef Armin Laschet.
JU-Deutschlandtag

Laschet und Spahn stimmen Union auf Opposition ein

Beim Deutschlandtag der Jungen Union wird klar: Es träumt niemand mehr von Jamaika. Die Union stellt sich auf Opposition ein. CDU-Chef Armin Laschet nimmt die Wahlniederlage voll auf seine Kappe.

Kein leichter Termin für den CDU-Chef: Armin Laschet übernimmt beim Deutschlandtag der Jungen Union in Münster die volle Verantwortung für das Debakel seiner Partei bei Bundestagswahl.
Deutschlandtag

Junge Union geht hart mit Laschet um – und dennoch fair

Beim Deutschlandtag der Jungen Union stellen sich CDU-Chef Laschet und sein Vize Jens Spahn der Debatte über die Schlappe bei der Bundestagswahl. Es geht hoch her.

Katharina Schulze (Grüne) und Martin Hagen (FDP) gehören zu den jüngsten Fraktionsvorsitzenden in deutschen Parlamenten. Die Zeiten, dass Grüne und FDP sich politisch spinnefeind waren, gehören für sie der Vergangenheit an.
Interview

Schulze und Hagen über Grüne und FDP: „ …in einer Wolke der Harmonie“

Was eint die Grünen und die FDP? Das und mehr verraten Katharina Schulze und Martin Hagen, Fraktionschefs der Parteien im Landtag, im Interview.

Sowohl die CSU als auch Markus Söder müssen laut aktueller Umfrage einen Dämpfer hinnehmen.
Bayern-Monitor

CSU steckt weiter im Umfragetief – Zufriedenheit mit Söder sinkt

Exklusiv Wäre am Sonntag Landtagswahl in Bayern, käme die CSU auf gerade einmal 34 Prozent. Auch für Ministerpräsident Markus Söder gibt es schlechte Nachrichten.