Newsticker
Corona-Inzidenz in Deutschland steigt weiter
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Osterberg: Landratsamt korrigiert: Bislang gab es drei Corona-Fälle in Osterberg

Osterberg
07.12.2020

Landratsamt korrigiert: Bislang gab es drei Corona-Fälle in Osterberg

In der Statistik des Landratsamts Neu-Ulm über die Coronazahlen für die einzelnen Kommunen stand hinter Osterberg lange die Zahl 0. Diese Zahl hat die Behörde nun korrigiert.
Foto: Regina Langhans

Plus Osterberg, der kleinste Ort im Landkreis Neu-Ulm, ist doch nicht coronafrei. Das Landratsamt räumt auf Nachfrage einen Fehler in der Statistik ein.

Leser unserer Zeitung und Nutzer von Facebook hatten nach unserer Berichterstattung über das vermeintlich coronafreie Osterberg schon Zweifel geäußert. Auf Nachfrage unserer Redaktion hat das Landratsamt Neu-Ulm am Montag nun auch einen Fehler in der offiziellen Statistik eingeräumt. Seit Beginn der Corona-Pandemie habe es bislang insgesamt drei bestätigte Fälle in Osterberg gegeben, sagte Kerstin Weidner, eine Sprecherin der Behörde, nachdem die Zahlen noch einmal überprüft wurden. Das seien aber immer noch wenige im Vergleich zu anderen Kommunen, fügte Weidner hinzu.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.