1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Zu schnell im dichten Schneetreiben gefahren

Dietenheim

12.12.2018

Zu schnell im dichten Schneetreiben gefahren

In Dietenheim ist es zu einem Unfall im dichten Schneetreiben gekommen.
Bild: Julian Leitenstorfer (Symbol)

In Dietenheim ist es am Dienstag zu einem Unfall am Kreisverkehr gekommen. Der Schaden: rund 5000 Euro.

Ein Mann ist am Dienstag zu schnell unterwegs gewesen – und hat so einen Unfall verursacht. Nach Angaben der Polizei fuhr der 64-Jährige gegen 10 Uhr an den Kreisverkehr am Zubringer bei Dietenheim heran. Der dichte Schnee behinderte seine Sicht. So übersah er einen Hyundai, der bereits im Kreisel unterwegs war. Die Autos stießen zusammen. Dabei wurde niemand verletzt. Den Schaden an den Autos schätzt die Polizei auf rund 5000 Euro. Sie ermittelt jetzt gegen den 64-Jährigen. (az)

Bei Vöhringen kam es aufgrund einer Niesattacke zu einem Unfall: Niesattacke führt zu Verkehrsunfall bei Vöhringen

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren