Newsticker
Berlin setzt Präsenzpflicht an den Schulen vorläufig aus
  1. Startseite
  2. Illertissen
  3. Vöhringen: Autofahrer nimmt anderem die Vorfahrt, nötigt und bedroht ihn

Vöhringen
09.01.2022

Autofahrer nimmt anderem die Vorfahrt, nötigt und bedroht ihn

Die Polizei berichtet von einem Vorfall zwischen zwei Autofahrern in Vöhringen.
Foto: Benedikt Siegert (Symbolbild)

Zwei Autofahrer sind am Samstag in Streit geraten. Einer hatte dem anderen die Vorfahrt genommen. Die Polizei ermittelt wegen Nötigung und Bedrohung.

Dass er vom Fahrer eines Ford Mondeos bedroht und genötigt worden sei, hat am Samstag ein 54-Jähriger in der Polizeiinspektion Illertissen zur Anzeige gebracht. Der Mann schilderte, dass er gegen 12 Uhr mit seinem Opel in einem Kreisverkehr in der Ulmer Straße in Vöhringen gefahren sei, als ihm ein Ford-Fahrer die Vorfahrt genommen habe. Der 54-Jährige hupte und verließ kurz darauf den Kreisverkehr. Im Rückspiegel erkannte er, dass der Ford-Fahrer im Kreisel zurücksetzte und anschließend an der gleichen Ausfahrt wie er ausfuhr. Nachdem der andere Autofahrer dem Mann gefolgt war und ihn schließlich überholt hatte, blieb er mit seinem Fahrzeug vor dem Opel stehen, sodass der 54-Jährige seine Fahrt nicht fortsetzen konnte. Ein Wortgefecht zwischen den beiden entwickelte sich, wobei der Mitteiler nach eigenen Angaben schließlich verbal bedroht wurde. Das amtliche Kennzeichen des Fords konnte er sich merken. Dessen Fahrer muss noch ermittelt werden. (AZ)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.