Newsticker

Bundesregierung hebt Reisewarnung für europäische Länder auf
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Aktuelle Krise: Immer mehr Absagen

20.03.2020

Aktuelle Krise: Immer mehr Absagen

Sirenenprobe, Sportbetrieb und vieles mehr

Im Zuge der gegenwärtigen Krise gleicht das öffentliche Leben immer mehr einem Stillstand. Immer mehr Nachrichten von Absagen erreichen unsere Redaktion. Hier eine Übersicht.

Der am Donnerstag, 26. März, ab 11 Uhr geplante, landesweite Sirenen-Probealarm im Katastrophenschutz wurde vom bayerischen Innenministerium zur Vermeidung von Missverständnissen abgesagt.

Die Problemmüllsammeltermine des Landkreises Günzburg für Samstag, 21. März, in Burtenbach, Münsterhausen, Ziemetshausen und Thannhausen sowie die Sammlung am Freitag, 3. April, in Krumbach werden abgesagt. Eventuelle Ersatztermine werden rechtzeitig in der Tagespresse und auf der Hompage des Kreisabfallwirtschaftsbetriebes bekannt gegeben. Wertstoffhöfe und Sammelstellen im Landkreis bleiben weiter geöffnet.

Aktuelle Krise: Immer mehr Absagen

Krumbach Aufgrund einer Empfehlung der evangelischen Landeskirche zur Corona-Krise hat der Kirchenvorstand der evangelischen Kirchengemeinde Krumbach alle kirchlichen Gruppen, Veranstaltungen und Gottesdienste bis auf Weiteres ausgesetzt.

Dies gilt auch für Taufen und Trauungen und den Konfirmandenunterricht. Auch die Gemeindebriefveröffentlichung ist verschoben worden. In ökumenischer Verbundenheit ist die katholische Kirche St. Michael für katholische und evangelische Christen geöffnet und für persönliche Stille, Meditation, Auszeit und Gebet zugänglich. Kirchliche Bestattungen können im kleinen Angehörigenkreis direkt auf dem Friedhof vollzogen werden. Informationen zur Erreichbarkeit in dringenden seelsorgerlichen Fällen sind über das evangelische Pfarramt unter der Nummer 08282/89830 erhältlich.

Neben dem gesamten Sportbetrieb sagt der TSV Ziemetshausen auch seine Jahreshauptversammlung am Freitag, 24. April, ab.

Sämtliche Schießabende der Dorfmeisterschaft werden von den Schlossbergschützen Aletshausen abgesagt.

Bis auf Weiteres entfallen alle Veranstaltungen.

Bis auf Weiteres findet kein Übungsbetrieb auf dem Vereinsgelände statt.

Alle Treffen sind bis auf Weiteres abgesagt. (zg)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren