1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Autofahrer fahren parallel und stoßen zusammen

Krumbach

02.05.2019

Autofahrer fahren parallel und stoßen zusammen

Ein 19-jähriger Autofahrer hat sich in die falsche Spur in Krumbach eingeordnet und hat einen Unfall gebaut.
Bild: Symbolfoto: Alexander Kaya

Gekracht hat es am Maifeiertag an der Kreuzung Bahnhofstraße/Lichtensteinstraße in Krumbach. Was genau passiert ist.

Blechschaden in Höhe von rund 2000 Euro ist entstanden bei einem Unfall am Maifeiertag auf der Kreuzung Bahnhofstraße/Lichtensteinstraße in Krumbach. Wie die Polizei berichtet, war um 19.15 Uhr ein 19-Jähriger mit seinem Pkw auf der Bahnhofstraße in Richtung Norden unterwegs. Er ordnete sich auf die Rechtsabbiegespur, in Richtung Lichtensteinstraße ein. Gleichzeitig war neben ihm auf der Geradeausspur ein 34-Jähriger mit seinem Wagen, der ebenfalls in Fahrtrichtung Norden fahren wollte. Weil der 19-Jährige jedoch nicht nach rechts abbog, sondern ebenfalls geradeaus weiter fuhr, kam es im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß der beiden Autos. Ein Personenschaden entstand laut Polizei nicht. (adö)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20IMG_1580.tif
Krumbach

Babenhauser Straße in Krumbach zwei Wochen gesperrt

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser Morgen-Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen