1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Autofahrer mit Laserpointer geblendet

Krumbach

13.02.2020

Autofahrer mit Laserpointer geblendet

Mit einem Laserpointer wurde ein Autofahrer Richtung Thannhausen geblendet. Er erstattete Anzeige.
Bild: Alexander Kaya (Symbolfoto)

Ein Autofahrer, der von Krumbach Richtung Thannhausen fuhr, ist mehrmals mit einem Laserpointer geblendet worden.

Einem 56-jährigen Autofahrer auf der B300 in Richtung Thannhausen fiel am Mittwoch gegen 21.15 Uhr auf, dass aus dem vorausfahrenden Fahrzeug mehrere Zigarettenkippen geworfen wurden, weshalb er die Lichthupe betätigte. Daraufhin blendete eine Person aus diesem Wagen den nachfolgenden Fahrer mehrmals mit einem grünen Laserpointer. Der Geschädigte erstattete anschließend eine Anzeige bei der Polizeiinspektion Krumbach. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. (zg)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren