Newsticker
Rund 53.000 Impfdosen in Bayerns Impfzentren weggeworfen
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Krumbach: 19-Jähriger überholt trotz Gegenverkehrs

Krumbach
23.10.2018

19-Jähriger überholt trotz Gegenverkehrs

Zu einem Unfall nach einem Überholmanöver im Krumbacher Norden wurde die Polizei gerufen.
Foto: Alexander Kaya Symbolfoto

Die Polizei sucht für einen Unfall im Krumbacher Norden Zeugen.

Zeugen sucht die Polizei zu einem Verkehrsunfall, der sich am Montag gegen 22.20 Uhr am Stadtrand von Krumbach ereignet hat. Der Unfall geschah laut Polizei an der nördlichen B16 in der Nähe des Bahnübergangs bei einem Überholmanöver. Ein 19-jähriger Autofahrer soll trotz Gegenverkehrs überholt haben. Der Überholte musste dadurch laut Polizei auf den Seitenstreifen ausweichen. Dabei entstand an seinem Fahrzeug Sachschaden in Höhe von rund 1000 Euro. Da die beiden Unfallbeteiligten jeweils unterschiedliche Angaben zum Unfallhergang machen, sucht die Polizeiinspektion Krumbach nun nach dem Fahrer des entgegenkommenden Fahrzeuges oder sonstigen Zeugen. Diese können sich unter der Telefonnummer 08282/905-0 melden.(adö)

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.