1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Dießen: Durchweichte Kleidersäcke vor überfüllten Containern

Dießen

22.06.2019

Dießen: Durchweichte Kleidersäcke vor überfüllten Containern

Vor den Altkleidercontainern am Dießener Bahnhof im Bereich vor der Markthalle, stapeln sich die Tüten.
Bild: Frauke Vangierdegom

Plus Vor den Altkleidercontainern am Dießener Bahnhof türmen sich immer wieder die Altkleidersäcke. So reagiert das Rote Kreuz.

Um die beiden Altkleider-Container des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK), die auf dem Parkplatz am Dießener Bahnhof stehen, stapeln sich seit Tagen schwarze Säcke. Einzelne Socken und andere Kleidungsstücke liegen verstreut davor. Aus den Einwurf-Klappen ragen Tüten heraus. Nichts geht mehr. Und die teils heftigen Regenfälle der vergangenen Tage haben dafür gesorgt, dass die Textilien triefend nass sind. Ein schöner Anblick ist das in unmittelbarer Nachbarschaft zu den Wohnmobil-Stellplätzen für Touristen und neben der Markthalle Dießen nicht. Jetzt will das BRK handeln.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

  • Zugriff auf mehr als 200 neue Plus+Artikel pro Woche
  • Zugang zu lokalen Inhalten, die älter als 30 Tage sind
  • Artikel kommentieren und Newsletter verwalten
  • Jederzeit monatlich kündbar
Jetzt für nur 0,99 € testen

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

  • Zugriff auf mehr als 200 neue Plus+Artikel pro Woche
  • Zugang zu lokalen Inhalten, die älter als 30 Tage sind
  • Artikel kommentieren und Newsletter verwalten
  • Jederzeit monatlich kündbar
Jetzt für nur 0,99 € testen

Zuständig für die Leerung der Altkleidercontainer des BRK im Landkreis Landsberg ist die Firma Soex aus Ahrensburg. Auf deren Homepage wirbt der Textilrecycler unter anderem damit: „Mit einer zuverlässigen und bedarfsgerechten Entleerung sorgen wir für Sauberkeit und ein attraktives Stadtbild.“ In Dießen spricht das Bild rund um die Container eine andere Sprache.

Stau wegen der Tourenverschiebung

Marianne Asam, die stellvertretende Geschäftsführerin des BRK Landsberg, sagt auf Nachfrage: „Die Anhäufung von Feiertagen in den letzten beiden Wochen hat zu Tourenverschiebungen geführt.“ Das sei einer der Gründe, warum derzeit am Sammelplatz in Dießen so viele Altkleider-Tüten um die Container liegen. „Normalerweise wird in Dießen von der Recycling-Firma wöchentlich geleert“, sagt sie und fügt an, dass es im Augenblick beim Unternehmen aber Personalengpässe gebe. Für den Landkreis Landsberg würden Arbeitskräfte gesucht. „Wenn wir erfahren, dass irgendwo die Container überquellen, dann werden auch Sondertouren gefahren.“

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Um dem Problem Herr zu werden, sind weitere Maßnahmen vonseiten des BRK geplant: „Wir wollen an den Brennpunkten weitere Container aufstellen“, sagt Marianne Asam. Mit der Gemeinde Dießen werde sie demnächst Kontakt aufnehmen, um auch dort einen dritten Altkleider-Container aufstellen zu können.

Ab Juli fahren zwei Unternehmer

Und noch eine Neuerung soll für Entlastung sorgen: Ab 1. Juli soll es einen zweiten Subunternehmer geben, der die Sammelstellen im Landkreis anfährt. „Aus dem Raum Lindau sind Kapazitäten frei geworden, die wir hoffentlich bald für uns nutzen können“, berichtet die stellvertretende BRK-Geschäftsführerin.

Seit gut einem Jahr sei das Aufkommen an Altkleidern stark gestiegen. „Die Leute schmeißen viel mehr Kleidung weg. Und immer wieder landet auch Müll in den Containern, der da gar nicht hingehört.“ Sie appelliert: „Kleidung, die noch gut erhalten ist, sollte lieber in unseren Kleiderläden abgegeben werden. Dort werden die Stücke an Bedürftige weitergegeben.“

Im Gegensatz dazu würde fast alles, was in den Containern landet, recycelt – beispielsweise zu Malervlies oder Putzlappen. Und was geschieht jetzt mit den Kleidungsstücken, die durchnässt in Mülltüten vor den Containern in Dießen auf die Abholung warten? Die müssen gesondert entsorgt werden. Und dafür muss das BRK dann auch noch bezahlen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren